5 Tage Gleitender Durchschnitt Trading Strategie




5 Tage Gleitender Durchschnitt Trading StrategieLektion 1: Der Trend Ein Trader ist nur erfolgreich, wenn heshe einen vorherrschenden Trend identifizieren und in die gleiche Richtung handeln kann. Ich bin sicher, dass Sie das schon einmal gehort haben. Wie oft horten Sie die Definition Bull-Trend ist, wenn der Markt hohere Hohen und hohere Tiefs macht Doch wie oft haben Sie gesehen, dass passieren, und wenn Sie versucht zu handeln, der Trend umgekehrt gegen Sie, und kostet Sie teuer Jedes einzelne Mal Sie gehandelt zwei Mal aus drei Neun mal aus zehn Haben Sie denken, das Problem liegt in Ihrem Trading-Funktionen Nun nein, es ist nicht mit der Definition selbst Sie mussen richtig identifizieren den Trend, denn sonst, youll halten wandern in der gleichen bosartig Auf der Suche nach einem rentablen Handelssystem. Lets nicht mehr Zeit verschwenden und sich in das Herz des Themas, der Trend. Wir werden uns dem Markt fur einige Swing Trades. Allerdings, wenn Sie intraday trading tun mochten, konnen Sie einfach kurzere Zeitrahmen sowie sehen spater. Wie fur die Art des Marktes, ist die Schonheit dieser Werkzeuge, dass sie auf fast allen Finanzmarkten gelten. So unabhangig davon, ob youre ein Aktienhandler, Futures Trader, FX Trader, konnen Sie immer noch diese Werkzeuge profitabel. OK. So wie definieren wir einen Trend Sein ziemlich einfach. Nun verwenden Sie eine 5-Periode Einfache Moving Average. Keine te: Alle gleitenden Durchschnitte, die im System verwendet werden, sind einfache gleitende Durchschnitte, jedoch konnen Sie mit gewichteten oder exponentiellen gleitenden Durchschnitten experimentieren, wenn sie Ihnen bessere Resultate geben. Fur Swing-Trades, auch mit einem Tages-Chart mit einem 5-Tage Moving Average. Und ja, das klingt zu einfach, um wahr zu sein. Na ja, das ist eine Realitat uber erfolgreiche Handel: BITTE halten es einfach, und nicht schockiert durch die Ergebnisse. Nur halten Sie es einfach und Geld verdienen. Schauen Sie sich die 5-Tage gleitenden Durchschnitt, und wenn seine nach oben zeigt dann der Trend ist. Wenn seine nach unten zeigt, dann ist der Trend nach unten. Dies ist alles, was Sie wissen mussen, bis jetzt, soweit Trend-Identifizierung betrifft. Jemand konnte fragen, was ist, wenn der gleitende Durchschnitt flach ist Nun, das ist, wenn seine Anderung von bullish zu bearish oder umgekehrt. Das ist einer der Falle, wenn Sie zahlen sollten zusatzliche Aufmerksamkeit auf den Markt, wie auch spater zu sehen. Aber fur jetzt, bitte verwenden Sie nur einen 5-Tage gleitenden Durchschnitt, und Handel in seine Richtung. Gut gehen, wenn die 5-Tage gleitenden Durchschnitt ist nach oben, und gut gehen kurz, wenn die 5-Tage gleitenden Durchschnitt nach unten zeigt. Lektion 2: Das Setup - Candlest icks Einige Voraussetzungen sind wichtig, bevor wir in das Herz des erfolgreichen Trading kommen. Die japanische Candlestick-Methode ist ein wichtiger Aspekt. Und ubrigens, Candlesticks sind uberhaupt nicht kompliziert. Eigentlich ist kein vorheriges Leuchtwissen erforderlich, um die Methode zu verstehen und zu verfolgen. Gerade auf das konzentrieren, was wir aus dieser Schule holen mussen, und das ist alles, was Sie wissen mussen, um die ersten Schritte zum erfolgreichen Handel zu nehmen. Die Schonheit der Leuchter ist, dass es die einzige Methode ist, die in der Lage ist, eine Trendumkehr in ihren fruhesten Stadien zu signalisieren. Ja, ich wiederhole die NUR-Methode, die dazu fahig ist, und deshalb konnen wir es nicht ignorieren, wenn wir erfolgreiche Handler werden wollen. Konnen wir Die japanische Methode war es 300 Jahre vor jeder anderen Schule der technischen Analyse. Wir werden nur einige wichtige indikative Leuchter Muster auswahlen, merken sie auswendig und verwenden sie, wann immer wir konnen in unserem Handel. Aber zuerst mussen wir verstehen, was eine Kerze ist. Wenn Sie ein japanisches Candlestick-Diagramm zu ziehen, youll erkennen seine ahnlich wie Kerzen, und damit der Name. Einige Kerzen sind wei?, andere sind schwarz. Und manchmal gibt es Linien oben und unter der Kerze. Die Kerze selbst ist der Unterschied zwischen dem offenen Preis und dem engen Preis zu jedem gegebenen Zeitpunkt. Wenn der Korper der Kerze wei? ist, bedeutet dies, dass der Markt am unteren Rand der Kerze geoffnet und oben geschlossen ist. Und wenn die Farbe des Korpers schwarz ist, bedeutet dies, dass der Markt an der Spitze der Kerze geoffnet und am Boden geschlossen ist, d. h. der Verschluss ist niedriger als der offene. Dann was uber die oberen und unteren Zeilen Das sind die Hohen und Tiefen bei jeder Sitzung. Der hochste Preis, der wahrend eines bestimmten Zeitraums erreicht wird, ist mit dem Korper der Kerze verbunden und wird der obere Schatten genannt, wahrend der untere Teil der Sitzung mit dem Korper der Kerze verbunden ist und der untere Schatten genannt wird. Manchmal ist die hohe ist auch die openclose, in welchem ??Fall die Kerze nicht einen hoheren Schatten haben. Und wenn das Tief ist auch die openclose, dann in der gleichen Weise, die Kerze wird nicht mit einem niedrigeren Schatten. Nachstehend finden Sie eine detaillierte Beschreibung der einzelnen Kerzenmuster. Fortsetzung Patt er ns: 1) Langer weisser Korper: Diese Kerze ist in einem zinsbullischen Trend sehr gesund und bestatigt die Fortsetzung des positiven Trends. Es ist einfach eine Kerze mit einem wei?en Korper, der langer als ublich ist. Dies sollte mit dem Auge leicht nachweisbar sein. 2) Langer schwarzer Korper: Im Baren-Trend bestatigt er die Fortsetzung des negativen Tons. Das ist alles, was Sie wissen mussen, so weit wie Fortsetzung Muster betroffen sind, so bleiben, bis wir sehen, wie sie in Verbindung mit Moving Averag es verwenden. Umkehrung Pat te rns. 1) Doji: Das ist, wenn das offene und das enge die gleichen sind, und daher hat die Kerze die Form eines Kreuzes. In diesem Fall signalisiert es Unentschlossenheit auf dem Markt, gefolgt von einem Trendtrend. 2) Bullish Eng ulfing: Das ist, wenn nach einem langen Barentrieb aus mehreren schwarzen Korpern besteht, verschlingt ein langer wei?er Korper die vorherigen Tage schwarzen Korper. Der Markt geht in der Regel nach oben. 3) Bearish Eng ulfing: Das ist, wenn nach einem langen Stier-Trend aus mehreren wei?en Korpern besteht, verschlingt ein langer schwarzer Korper die vorherigen Tage wei?en Korper. Der Markt durfte nachher fallen. 4) Piercin g Line: Wenn nach einer langen Barentreue der Markt ein neues Tief trifft und dann das Eindringen (aber nicht Verschlingung) der vorherigen Tage schwarzer Korper endet. Der Markt geht in der Regel nach oben. 5) Dunkle Wolkendecke: Wenn nach einem langen Bullen-Trend, der Markt trifft ein neues hoch, aber dann schlie?t niedriger, Eindringen (aber nicht verschlungen) der vorherigen Tage wei?en Korper. Der Markt fallt in der Regel nachher. 6) Hammer: Wenn nach einem langen Baren Trend, offnet sich der Markt fast neutral, dann fallt stark, bevor sie wieder auf und schlie?en in der Nahe ihrer offenen. In diesem Fall haben wir nur einen langen unteren Schatten (keinen oberen Schatten). Der Markt sammelt sich nachher. 7) Shootin Star: Wenn nach einem langen Stier-Trend, der Markt offnet sich fast flach, dann Rallyes zu neuen Hohen, bevor sie wieder und schlie?en in der Nahe ihrer offenen. In diesem Fall haben wir nur einen langen oberen Schatten (kein unterer Schatten). Der Markt fallt in der Regel nachher. 8) Mornin g Star: Nach einem langen Bartrend, einem steilen Ruckgang am ersten Tag, folgt ein kleiner Korper, der unter dem ersten Leichnam klafft, und schlie?lich am dritten Tag der Markt offnet und Rallyes ein langes Wei? bilden Kerze. In diesem Fall haben wir einen langen schwarzen Korper einen kleinen Korper einen langen wei?en Korper. Der Markt sammelt sich nachher. 9) Evenin g Star: Wenn nach einem langen Stiertrend eine steile Rallye am ersten Tag folgt, folgt ein kleiner Korper, der uber den ersten Leichenkorper klafft, dann endlich am dritten Tag der Markt offnet sich tiefer und fallt scharf zu einer langen Schwarzen Korper. In diesem Fall haben wir einen langen wei?en Korper kleinen Korper einen langen schwarzen Korper. Der Markt fallt in der Regel nachher. 10) Bullish Harami: Wenn nach einem langen Barentrieb ein langer schwarzer Korper von einem kleinen Korper gefolgt wird, der darin verschlungen wird. Der Markt sammelt sich nachher. 11) Bearish Harami: Wenn nach einem langen Stier-Trend ein langer wei?er Korper von einem kleinen Korper gefolgt wird, der darin verschlungen ist. Der Markt fallt in der Regel nachher. 12) Spinnin Tops: Dies ist, wenn nach einem langen Trend, bullish oder bearish, eine oder mehrere Kerzen aus kleinen Korpern und kleinen Schatten bestehen. Der Markt kehrt in der Regel nachher. Aber beachten Sie, dass wir nur noch 14 Muster merken mussen: Zwei Fortsetzungsmuster und 12 Umkehrmuster. Sie mussen nur die Logik hinter diesen 14 Kerzenmustern richtig verstehen. Und das haben wir in diesem Kapitel gemacht. Bitte besuchen Sie den Link zur Verfugung gestellt, und merken Sie sich diese Muster auswendig. Schauen Sie sie nacheinander an, sehen Sie, wie sich der Markt verhielt, wo er anfing und wo er endete, und deshalb wurde das Muster bullisch oder barisch. Das ist erst einmal alles. Spater werden wir sehen, wie diese Kerzenmuster im Handel verwendet werden. Lektion 3: Der Eintrag - Leadi-Methode In diesem Kapitel sehen Sie, wann ein Trade uber die Leading-Methode eingegeben werden soll. Die Leading-Methode wird immer dann verwendet, wenn ein Early-Signal durch ein beliebiges Leuchtwendelmuster erzeugt wird, das in Lektion 2, The Setup beschrieben wird. Jemand konnte fragen, dass in einem Baren-Trend der 5-Tage gleitenden Durchschnitt noch nach unten zeigen, wenn ein Umkehrsignal durch ein Leuchter-Muster erzeugt wird, also wie werden wir annehmen, long, wenn der Trend ist unten Sehr gute Frage Nun, dies ware Die einzige Ausnahme, und es wurde einige strenge Kriterien, um ihre Anwendung zu ermoglichen. 1) In einem Bear-Trend muss das Leuchtwende-Umkehrsignal AT oder unter dem 5-tagigen gleitenden Durchschnitt erzeugt werden, oder anders ware es zu spat und zu riskant zum Eintreten und umgekehrt. 2) Das Leuchtwinkelsignal muss mit AVERAGE auf HIGH-Lautstarke oder anderweitig unzuverlassig verknupft sein. 3) Der Handel sollte am Ende der Sitzung eingegeben werden, und da die Planung einer Swing-Handel und die Arbeit auf einer Tages-Chart, dann mussen Sie den Handel geben, bevor die Sitzung schlie?t. Es ist besser zu warten, bis die letzten Minuten, vorzugsweise die letzten 5 Minuten, um sicherzustellen, dass das Kerzenmuster nicht am Ende zu andern. Lektion 4: Der Eintrag - Lag ging Method In diesem Kapitel lernen Sie die Methode der LAGING-Eingabe. Seine so genannt, weil der Eintrag findet zu einem spateren Zeitpunkt als die der Leading-Methode. Mit anderen Worten, der Markt hatte bereits den Kurs umgekehrt, wenn Sie den Handel eingeben. Seine ziemlich geradlinig, und wird in den folgenden Bedingungen angewendet. 1) Der Markt kreuzt uber dem 5-Tage-Gleitender Durchschnitt, der 5-Tage-Gleitender Durchschnitt zeigt nach oben, Sie geben lange ein. Die einzige Ausnahme ist, wenn der Markt uber die 5-Tage gleitenden Durchschnitt uberquert, in diesem Fall, youd warten, fur den ersten Ruckzug sowie siehe Fall 3. 2) Der Markt kreuzt unter dem 5-Tage gleitenden Durchschnitt, die 5-Tage gleitenden Durchschnitt ist nach unten zeigen, geben Sie kurz. Die einzige Ausnahme ist, wenn der Markt unterhalb der 5-Tage gleitenden Durchschnitt kreuzt, in welchem ??Fall Sie fur die erste Reaktion auch in Fall 4 warten sehen. 3) Die 5-Tage gleitenden Durchschnitt ist nach oben, der Markt ist bereits oben Der 5-tagige gleitende Durchschnitt aber zuruckzieht. Da der Markt schlie?t in der Nahe der 5-Tage gleitenden Durchschnitt (aber nicht unter ihm), geben Sie lange. 4) Der gleitende 5-Tage-Durchschnitt ist nach unten gerichtet, der Markt liegt bereits unter dem 5-Tage-Gleitenden Durchschnitt, zieht sich aber hin. Da der Markt schlie?t in der Nahe der 5-Tage gleitenden Durchschnitt (aber nicht uberqueren), geben Sie kurz. Thats es schlicht und einfach Manchmal wurde die Leading-Methode Ihnen helfen, geben Sie den Markt in einem fruhen Stadium, aber wenn keine fuhrenden Signale generiert werden, konnen Sie immer noch den Markt mit dem verzogerten Methode und Geld verdienen. Als nachstes lernen wir Abo Ut Stops. Es sollte nicht uberraschen, dass gut diskutieren stoppt, bevor Ziele. Warum Weil das Ihr Risikofaktor ist. Das ist, wie viel Geld Sie in einem einzigen Handel verlieren konnte. Das ist der einzige Unterschied zwischen der technischen Analyse und die regelma?ige Buy amp Hold. Das ist, wie Sie nicht in Konkurs gehen konnen. Das ist Ihr Seelenfrieden und unschatzbare Weisheit. Die Haltestelle ist einfach die Ebene daruber, die, wenn der Markt bewegt sich hart gegen Sie, wurden Sie Ihren Verlust und Ausstieg aus dem Markt. Das bedeutet einfach, dass wenn Sie lange eingeben, die Haltestelle unterhalb Ihres Einstiegs ware. Und in der gleichen Weise, wenn Sie kurz eingeben, wurde die Haltestelle oberhalb Ihrer Einstiegsstufe. Mindestens bis Sie anfangen, sie zu schleppen. So weit seine einfache nehme ich an. Allerdings ist der harte Teil der Ebene, wo Sie sollen, dass Stop. Viele Menschen, denken theyre Anwendung Stopps, wenn in Wirklichkeit, theyre tatsachlich toten ihre Trades, und geben ihr Geld gro?zugig auf den Markt. Wie Durch die Platzierung falschen stoppt. Gibt es einen richtigen Anschlag und einen falschen Anschlag Naturlich Ein falscher Anschlag ist, wenn der Markt Sie aus Ihrem Handel heraus klopft und dann ruckwarts bewegt und geht zu, wo Sie immer wunschten, dass es geht. Wie oft haben Sie leiden, dass schreckliche Erfahrung Sie kaufen, setzen Sie einen Halt, der Markt bricht Ihren Halt, nehmen Sie Ihren Verlust und verlassen Sie den Markt, und am Ende des Tages Ihre Aktie ist weit uber Ihre Ziele Sie nicht Wollen diese Erfahrung wieder zu leben, mussen Sie daher mussen Sie einen korrekten Stopp anzuwenden. Und hier ist wie: Der Rest der Strategie (einschlie?lich Stopps und Gewinnziele) ist nur fur Abonnenten des Swing-Trading-Portfolios verfugbar. Bitte folgen Sie dem Link auf der linken Seite, um mehr uber Abonnements zu erfahren. Wenn Sie bereits Mitglied sind, gehen Sie bitte zu philstockwolrd und klicken Sie auf die Registerkarte Optrader. Die Strategie ist in der neuesten Post. Moving Averages: Strategies 13 Von Casey Murphy. Senior Analyst ChartAdvisor Unterschiedliche Anleger nutzen gleitende Mittelwerte aus verschiedenen Grunden. Einige verwenden sie als ihr primares analytisches Werkzeug, wahrend andere sie einfach als ein Vertrauensbuilder verwenden, um ihre Investitionsentscheidungen zu sichern. In diesem Abschnitt gut prasentieren ein paar verschiedene Arten von Strategien - die Einbindung in Ihre Trading-Stil ist bis zu Ihnen Crossovers Ein Crossover ist die grundlegendste Art von Signal und wird bei vielen Handlern bevorzugt, weil es alle Emotionen entfernt. Die grundlegendste Art der Crossover ist, wenn der Preis eines Vermogenswertes bewegt sich von einer Seite eines gleitenden Durchschnitt und schlie?t auf der anderen. Preis-Crossover werden von Handlern verwendet, um Verschiebungen im Impuls zu identifizieren und konnen als eine grundlegende Ein-oder Ausfahrt-Strategie verwendet werden. Wie Sie in Abbildung 1 sehen konnen, kann ein Kreuz unterhalb eines gleitenden Durchschnitts den Beginn eines Abwartstrends signalisieren und wurde wahrscheinlich von Handlern als Signal verwendet, um bestehende Longpositionen zu schlie?en. Umgekehrt kann ein Abschluss uber einem gleitenden Durchschnitt von unten den Beginn eines neuen Aufwartstrends nahelegen. Die zweite Art der Crossover tritt auf, wenn ein kurzfristiger Durchschnitt durchlauft einen langfristigen Durchschnitt. Dieses Signal wird von Handlern verwendet, um zu ermitteln, da? sich das Momentum in einer Richtung verschiebt und da? sich eine starke Bewegung wahrscheinlich annahert. Ein Kaufsignal wird erzeugt, wenn der kurzfristige Durchschnitt uber dem langfristigen Durchschnitt liegt, wahrend ein Verkaufssignal durch einen kurzfristigen Durchschnittsubergang unterhalb eines langfristigen Durchschnitts ausgelost wird. Wie Sie aus dem Diagramm unten sehen konnen, ist dieses Signal sehr objektiv, weshalb es so beliebt ist. Dreifach-Crossover und das Moving Average-Band Zusatzliche gleitende Mittelwerte konnen dem Diagramm hinzugefugt werden, um die Gultigkeit des Signals zu erhohen. Viele Handler werden die fA?nf-, 10- und 20-Tage gleitenden Durchschnitte auf ein Diagramm setzen und warten, bis der fA?nftA¤gige Durchschnitt kreuzt oben durch die anderen dieses ist in der Regel das primA¤re Kaufzeichen. Warten auf den 10-Tage-Durchschnitt, um uber den 20-Tage-Durchschnitt zu kommen, wird oft als Bestatigung verwendet, eine Taktik, die oft die Anzahl der falschen Signale reduziert. Die Erhohung der Anzahl der gleitenden Mittelwerte, wie in der Dreifach-Crossover-Methode gesehen, ist eine der besten Moglichkeiten, um die Starke eines Trends zu messen und die Wahrscheinlichkeit, dass der Trend anhalten wird. Dies bettelt die Frage: Was wurde passieren, wenn Sie fugte hinzu, bewegte Durchschnitte Einige Leute argumentieren, dass, wenn ein gleitender Durchschnitt nutzlich ist, dann mussen 10 oder mehr noch besser sein. Dies fuhrt zu einer Technik, die als das gleitende durchschnittliche Band bekannt ist. Wie Sie aus der Tabelle unten sehen konnen, werden viele gleitende Mittelwerte auf das gleiche Diagramm gelegt und werden verwendet, um die Starke des aktuellen Trends zu beurteilen. Wenn alle gleitenden Mittelwerte sich in die gleiche Richtung bewegen, wird der Trend als stark bezeichnet. Umkehrungen werden bestatigt, wenn die Durchschnitte kreuzen und Kopf in die entgegengesetzte Richtung. Die Reaktionsfahigkeit auf veranderte Rahmenbedingungen wird durch die Anzahl der in den gleitenden Durchschnitten verwendeten Zeitperioden berucksichtigt. Je kurzer die in den Berechnungen verwendeten Zeitraume, desto empfindlicher ist der Durchschnitt auf leichte Preisanderungen. Eines der haufigsten Bander beginnt mit einem 50-Tage gleitenden Durchschnitt und fugt Mittelwerte in 10-tagigen Schritten bis zum endgultigen Durchschnitt von 200. Diese Art von Durchschnitt ist gut bei der Identifizierung langfristige Trends Reversals. Filter Ein Filter ist jede Technik, die in der technischen Analyse verwendet wird, um das Vertrauen eines bestimmten Handels zu erhohen. Beispielsweise konnen viele Anleger beschlie?en, zu warten, bis eine Sicherheit uber einem gleitenden Durchschnitt liegt und mindestens 10 uber dem Durchschnitt liegt, bevor sie eine Bestellung aufgeben. Dies ist ein Versuch, um sicherzustellen, dass die Frequenzweiche gultig ist und die Anzahl der falschen Signale zu reduzieren. Der Nachteil uber die Verteilung auf Filter zu viel ist, dass einige der Verstarkung aufgegeben wird und es konnte dazu fuhren, dass das Gefuhl, wie Sie verpasst das Boot. Diese negativen Gefuhle werden im Laufe der Zeit sinken, wahrend Sie die Kriterien fur Ihren Filter standig anpassen. Es gibt keine festgelegten Regeln oder Dinge zu achten, wenn die Filterung seiner einfach ein zusatzliches Tool, das Ihnen erlaubt, mit Vertrauen zu investieren. Moving Average Envelope Eine andere Strategie, die die Verwendung von gleitenden Durchschnitten enthalt, wird als Umschlag bezeichnet. Diese Strategie beinhaltet das Plotten von zwei Banden um einen gleitenden Durchschnitt, gestaffelt um einen bestimmten Prozentsatz. Zum Beispiel wird in der nachstehenden Tabelle eine 5 Umhullung um einen 25-Tage gleitenden Durchschnitt platziert. Handler sehen diese Bander, um zu sehen, wenn sie als starke Bereiche der Unterstutzung oder des Widerstandes fungieren. Beachten Sie, wie die Bewegung oft umgekehrt Richtung nach Annaherung an eine der Ebenen. Ein Preis bewegen jenseits der Band kann eine Periode der Erschopfung signalisieren, und Handler werden fur eine Umkehrung in Richtung des Mitteldurchschnitts zu beobachten. Wie Sie Ihre Moving Average Crossover-Strategie verbessern Von: David Becker David Becker. Bei FXEmpire. Erklart, dass die gleitende Mittelubergangstrategie entworfen ist, um Handlern zu helfen, die Mitte einer Tendenz zu finden. Indem er ein spezielles Wahrungspaar zur Unterstutzung anfuhrt, illustriert David seine Verwendung, und obwohl er vor falschen Signalen warnt, zeigt er auch, wie die Strategie verbessert werden kann. Moving Average Crossover Die Moving Average Crossover Strategie ist darauf ausgerichtet, die Mitte eines Trends zu finden. Ein Trend definiert Preisaktionen, bei denen sich die Preise in einer bestimmten Richtung uber einen bestimmten Zeitraum bewegen. Im Allgemeinen sind die Trends entweder nach oben oder nach unten, da Seitenbewegungen Konsolidierung und nicht Trends sind. Die meisten der timemdashapproximately 70mdashcapital Markte handeln in den festen konsolidierten Mustern und nur Tendenz 30 der Zeit. In diesem Sinne ist es wichtig, in der Lage sein, einen Trend zu definieren und zu springen, sobald er erkennbar ist. Erfassen eines Trends Kurzfristige Trends konnen mit kurzfristigen gleitenden Durchschnitten erfasst werden. Ein gleitender Durchschnitt ist der Durchschnitt einer bestimmten Periode, und wenn ein neuer Datenpunkt hinzugefugt wird, wird die erste Periode des Durchschnitts geloscht. Eine gleitende durchschnittliche Crossover-Strategie sucht nach Perioden, in denen ein kurzfristiger gleitender Durchschnitt uber oder unter einem langerfristigen gleitenden Durchschnitt liegt, um einen kurzfristigen Trend zu definieren. Zum Beispiel, wenn der 5-Tage-Gleitender Durchschnitt der USDJPY-Kurse uber dem 20-Tage-Gleitenden Durchschnitt der USDJPY-Kurse liegt, konnte ein kurzfristiger Trend in Betracht gezogen werden. Eine Handelstechnik konnte sein, um die USDJPY Preise zu kaufen, wenn die gleitenden Durchschnitte kreuzen, die schauen, um einen Aufwartstrend im Wahrungspaar zu reiten. Durch die Kombination eines kurz-, mittelfristigen und langfristigen gleitenden Durchschnitts kann ein Investor versuchen, Auf-, Ab - und Seitwartsbewegungen zu erfassen. So erhohen Sie Ihre Moving Average Crossover-Strategie Klicken Sie, um zu vergro?ern Gro?ere gleitende Durchschnittswerte werden gemessen, um langerfristige Trends innerhalb eines Finanzmarktes zu erfassen. Wenn der gleitende 20-Tage-Durchschnitt der Goldpreise den 50-Tage-Durchschnitt uberschreitet, wird, wie in der Goldkarte zu sehen, ein mittelfristiger Trend in Betracht gezogen. Probleme mit einem Standard Moving Average Crossover Das Konzept eines gleitenden Durchschnitt Crossover scheint gro?, aber ein grundlegendes Problem ist, dass, wenn der Markt zu konsolidieren, wird eine gleitende Durchschnitt Crossover eine Reihe von falschen Signale geben. Wahrend des Zeitraums zwischen April 2014 und April 2015 produzierten die 520 gleitenden Durchschnitt Crossover 5-Signale, die keinen Trend vorhergesehen hatten. Dies bedeutet nicht, Sie hatten nicht das Geld handeln diese Strategie, aber Sie hatten nicht eine aufwarts (oder Abwarts) Bias im Wahrungspaar erlebt haben, die betrachtliche betrachten wurde. Eine Moglichkeit, eine gleitende durchschnittliche Crossover-Strategie zu verbessern, besteht darin, eine zusatzliche Studie hinzuzufugen, die einige der falschen Signale aussortiert. Durch Hinzufugen einer Bollinger-Bande (die von John Bollinger erstellt wurde, hilft diese Studie, ein Histogramm der Preise oberhalb und unterhalb eines mittleren Pegels zu definieren) an die 520-Crossover-Strategie, konnen Sie auch helfen, eine Reihe zu definieren. Im Fall des USDJPY konnten Sie das USDJPY-Wahrungspaar nur erwerben, wenn der 5-Tage-Gleitender Durchschnitt den 20-Tage-Gleitdurchschnitt uberschreitet und der Wechselkurs uber dem Bollinger-Band hoch ist (2-Standardabweichungen uber dem 20-Tage-Gleitender Durchschnitt ) Mit einem Zeitraum von x Tagen. Die Anzahl der Tage (x) ist subjektiv, aber die Verwendung einer Periode von weniger als 3 Tagen ist vorzuziehen. Durch Hinzufugen einer zusatzlichen Schicht wird die Strategie robuster, aber auch weniger haufig. Einen Kommentar schreiben Die nachsten Konferenzen Kontaktieren Sie uns