Devisenmarkt Stimmung Mit Offen Interesse




Devisenmarkt Stimmung Mit Offen InteresseAnalyse Forex Market Sentiments Trotz der Unterschiede haben alle Finanzmarkte, von den Aktien bis zum Forex, eine Sache, die sie gemeinsam haben: Die Teilnehmer alle nehmen sich die Zeit, um die Marktstimmung zu bewerten, bevor sie Transaktionen durchfuhren. Die Marktstimmung bestimmt, ob es Aufwartsbewegungen oder Abwartstrends gibt, wenn die Preise bullisch oder barisch sein werden. Wie bei fast alles in den Wahrungen Markt, ist der Schlussel bei der Beurteilung der Forex Marktsituation Analyse. Es gibt zahlreiche Moglichkeiten, um die Durchfuhrung einer Forex Marktstimmung Analyse gehen. Technische Indikatoren sind ein Weg, wie Werkzeuge wie Stochastics und MACD erkennen konnen, Trends auf dem Markt, die auf Forex-Markt-Stimmungen basieren. Ein anderer Weg geht uber verschiedene Wirtschaftsberichte und Zahlen, und unter den nutzlichsten ist der COT (Commitment of Traders) Bericht. Der COT-Bericht wird von der CFTC in den Vereinigten Staaten veroffentlicht jede Woche. Obgleich die Berichte mit jedem Land unterschiedlich sind, sind die relevanten Informationen grundsatzlich die selben. Die Bereiche, die der Forex Trader zu betrachten hat, sind der Non Commercial Bereich (der uberwiegend aus Handlern und Hedgefonds besteht), offenen Zinsen (Futures-Kontrakt auf dem Markt), Long - und Short-Positionen sowie Anderungen gegenuber dem vorherigen Bericht. Der Grund, warum die COT-Berichte fur den Devisenhandler wichtig sind, ist, dass man im Auge behalt, wie lange (Buy) und Short (Sell) - Vertrage im Futures-Markt zu sehen sind, ob der Markt uberkauft oder uberverkauft ist. Dies kann helfen bei der Bestimmung, ob die Marktstimmung fur den Verkauf oder Kauf einer Wahrung ist. Wahrend der COT-Bericht kann dazu beitragen, eine Bewertung der Devisenmarkt Stimmung, sollte es nicht der einzige Bericht, auf den Sie sich verlassen sollten. Es empfiehlt sich, Wirtschaftsberichte in Verbindung mit Indikatoren der technischen Analyse zu verwenden. Naturlich sollten auch andere Faktoren wie Politik und legislative Agenden, wie sie oft ins Spiel kommen auch. Beim Versuch, die Stimmung der Investoren zu messen, immer auf der Suche nach den gro?en Fragen, die Sie denken, konnen eine erhebliche Wirkung auf, wie der Markt bewegen kann. Nahere Check-out der technischen Indikatoren, und sehen, ob sie registrieren alle Anzeichen, dass der Markt auf die Probleme reagiert. Die Bewertung der Devisenmarktstimmung ist ebenso schwierig wie die Entwicklung einer Marktstrategie. Es wird nicht leicht fur einen neuen Handler zu beurteilen, noch ist es fur diejenigen, die den Wahrungsmarkt seit Jahren gewesen. Allerdings ist es eine Fahigkeit, die Sie lernen mussen, nicht nur zu profitieren, sondern nur auf dem Markt zu uberleben. Wenn Sie in Ihren ursprunglichen Versuchen falsch rechnen, lassen Sie sich nicht entmutigen. Denken Sie daran, dass das Forex von Menschen bevolkert wird, die in einer Weise reagieren konnen, die manchmal nur schwer zu verstehen sind. Nur halten Sie sich an Ihren Strategien und schlie?lich wird Ihr Urteil genauer. Ganging Forex Market Sentiment mit Open Interest Market Stimmung ist der wichtigste Faktor, der den Devisenmarkt treibt, und die Beurteilung der Marktstimmung ist ein Aspekt des Handels, die oft von Handlern ubersehen wird. Wahrend es gibt eine ganze Reihe von Moglichkeiten, um festzustellen, was die Mehrheit der Marktteilnehmer denken oder fuhlen uber den Markt, in diesem Artikel, nehmen Sie einen Blick auf, wie dies zu tun, mit Zins-Analyse. Mehr von Investopedia: Open Interest in Forex Open Zinsanalyse ist nicht ungewohnlich unter denjenigen, die Futures zu handeln, aber es ist eine andere Geschichte fur diejenigen, die vor Ort forex. One der wichtigsten Punkte zu beachten, uber die Spot-Forex-Markt ist, dass Informationen betreffend Zu offnen Zinsen und Volumen ist nicht verfugbar, weil Transaktionen im Freiverkehr durchgefuhrt werden, und nicht durch den Austausch. Als Ergebnis gibt es keine Aufzeichnungen uber alle Transaktionen, die stattgefunden haben oder stattfinden, in allen Back-Gassen. Ohne offenes Interesse und Volumen als entscheidende Indikatoren fur die Starke der Spot-Kursbewegungen ware das nachste beste, die offenen Zinsdaten uber Devisentermingeschafte zu untersuchen. Spot FX gegen FX-Futures Offene Zins - und Volumendaten uber Devisentermingeschafte ermoglichen es Ihnen, die Marktstimmung im Devisenterminmarkt zu messen, die auch den Devisenmarkt beeinflusst und beeinflusst. Bei den Devisenterminkontrakten handelt es sich im Wesentlichen um Kassakurse, die durch die von den Zinsdifferenzen abgeleiteten Forward Swaps angepasst werden, um zu einem zukunftigen Anschaffungspreis zu gelangen. Anders als Spot Forex, der nicht uber eine zentrale Borse verfugt, werden Devisenterminkontrakte an Borsen gehandelt, wie zum Beispiel die Chicago Mercantile Exchange (CME), der weltweit gro?te Markt fur borsengehandelte Devisentermingeschafte. Wahrung ffutures basieren im Allgemeinen auf Standardvertragsgro?en mit typischen Laufzeiten von drei Monaten. Spot Forex, auf der anderen Seite, beinhaltet eine zweitagige Cash-Delivery-Transaktion. Einer der vielen Unterschiede zwischen Spot Devisen und Devisen-Futures liegt in ihrer Zitierkonvention. Im Devisen-Futures-Markt werden Devisenterminkontrakte meist als Fremdwahrung direkt gegenuber dem US-Dollar notiert. Beispielsweise werden Schweizer Franken gegenuber dem US-Dollar in Futures (CHFUSD) notiert, im Gegensatz zu den USDCHF-Notierungen im Spot-Devisenmarkt. Daher wird, wenn der Schweizer Franken im Wert gegen den US-Dollar abnimmt, USDCHF steigen und die Schweizer Franken-Futures sinken. Auf der anderen Seite wird EURUSD in Spot-Devisen auf die gleiche Weise wie Euro-Futures notiert. Wenn also der Euro wertschatzt, werden die Euro-Futures mit steigendem EURUSD ansteigen. Die Spot - und Futures-Kurse einer Wahrung (nicht Wahrungspaar) neigen dazu, sich im Tandem zu bewegen, wenn entweder der Spot - oder Futures-Preis einer Wahrung ansteigt, der andere auch tendenziell steigt, und bei einem Sturz fallt auch der andere. Wenn zum Beispiel der GBP-Futures-Preis ansteigt, steigt der GBPUSD-Kurs an (GBP gewinnt an Starke). Wenn jedoch der CHF-Futures-Preis ansteigt, sinkt der USDCHF-Kurs, da sich die Kurs - und Futures-Kurse von CHF im Tandem bewegen. Was ist Open Interest Viele Menschen neigen dazu, offene Interesse mit dem Volumen vermischt. Offenes Interesse bezieht sich auf die Gesamtzahl der abgeschlossenen, aber noch nicht ausgeglichenen Vertrage durch eine Transaktion oder Lieferung. Mit anderen Worten, diese Vertrage sind noch offen oder offen. Offenes Interesse, das von einem Handler gehalten wird, kann als die Position des Handlers bezeichnet werden. Wenn ein neuer Kaufer eine neue Long-Position aufbauen will und einen Vertrag kauft und der Verkaufer auf der anderen Seite auch eine neue Short-Position eroffnet, wird die offene Verzinsung um einen Vertrag erhoht. Es ist wichtig zu beachten, dass, wenn dieser neue Kaufer von einem anderen alten Kaufer, der beabsichtigt zu verkaufen, kauft, die offenen Zinsen nicht erhoht, weil keine neuen Vertrage erstellt wurden. Offenes Interesse wird reduziert, wenn Handler ihre Positionen versetzen. Wenn Sie alle langen offenen Zinsen addieren, werden Sie feststellen, dass die Gesamtzahl gleich dem kurzen offenen Interesse ist. Dies spiegelt die Tatsache, dass fur jeden Kaufer gibt es einen Verkaufer auf der gegenuberliegenden Seite der Transaktion. Beziehungen zwischen offenen Zinsen und Preisentwicklung Insgesamt steigt offenes Interesse, wenn neues Geld in den Markt gegossen wird, was bedeutet, dass Spekulanten aggressiver auf die aktuelle Marktrichtung setzen. Somit ist eine Erhohung des gesamten offenen Interesses im Allgemeinen von der aktuellen Tendenz abhangig und deutet eher auf eine Fortsetzung der Tendenz hin, sofern sich die Stimmungsumschwunge nicht auf einen Zufluss von neuen Informationen stutzen. Umgekehrt tendiert das allgemeine offene Interesse dazu, abzunehmen, wenn Spekulanten Geld aus dem Markt ziehen, was eine Veranderung der Stimmung zeigt, vor allem, wenn die offenen Zinsen zuvor steigen. In einem stetigen Aufwartstrend oder Abwartstrend sollte offenes Interesse (idealerweise) zunehmen. Dies bedeutet, dass Longs wahrend eines Aufwartstrends steuern, oder Shorts dominieren in einem Abwartstrend. Sinkende offene Zinsen dienen als potenzielles Warnsignal, dass der aktuelle Kursverlauf an Realmacht fehlt, da kein signifikanter Geldbetrag in den Markt eingetreten ist. Daher sollten die steigenden offenen Zinsen als allgemeine Faustregel auf eine Fortsetzung der aktuellen Kursbewegung verweisen, sei es in einem Aufwartstrend oder einem Abwartstrend. Sinkende oder flache offene Zinssignale signalisieren, dass der Trend abnimmt und wahrscheinlich nahe am Ende ist. Zusammenfugen, wenn Trading Forex Nehmen Sie zum Beispiel die Zeit zwischen Oktober und November 2004, wenn die Euro-Futures (in Leuchter) einen Trend von hoheren Hohen und hohere Tiefs begonnen (siehe Abbildung 1 unten). Wie im oberen Chart-Fenster dargestellt, gab es mehrere Moglichkeiten, um auf Euro, ob durch den Handel Ausbruche von Widerstand Ebenen oder durch den Handel bounces aus der taglichen Trendlinie zu gehen. Sie sehen im unteren Fenster, dass die offenen Zinsen der Euro-Futures stufenweise zunahm, da der Euro gegenuber dem US-Dollar stieg. Beachten Sie, dass die Kursbewegungen der Spot EURUSD (als blaue Linie gesehen) im Tandem mit Euro-Futures (Leuchter). In diesem Fall begleitete das steigende offene Interesse den bestehenden mittelfristigen Trend, weshalb es Ihnen signalisiert hatte, dass der Trend durch neues Geld unterstutzt wird. Abbildung 1: zusammengesetzte Tages-Chart der Euro-Futures (Leuchter) Overlay mit Spot EURUSD Preise (dunkelblaue Linie). Jedoch konnen Sie manchmal einen starken Anhaltspunkt erhalten, dass ein Trend von einer verdachtigen Natur ist. Dieser Hinweis kommt in der Regel in Form von fallenden offenen Interesse, dass ein Trend begleitet, ob es ein Aufwartstrend oder Abwartstrend ist. In Abbildung 2 sehen Sie, dass die Sterling-Futures (in Leuchtern) sudlich von September bis Oktober 2006 tendierten (als auch GBPUSD, als dunkelblaue Linie gesehen). Wahrend dieser Periode fiel das offene Interesse, was bedeutet, dass die Leute nicht mehr Vertrage kurzen, daher ist die allgemeine Stimmung uberhaupt nicht barisch. Der Trend kehrte dann sofort um, und die offenen Zinsen stiegen an. Abbildung 2: Eine zusammengesetzte Tageskarte der Sterling Futures (Leuchter) Overlay mit Spot GBPUSD Preise (dunkelblaue Linie). Fazit Ob Sie handeln Devisentermingeschafte oder Spot Forex, konnen Sie nutzen die Futures offenen Interesse, um die allgemeine Marktstimmung zu messen. Offene Zinsanalyse kann Ihnen helfen, die Starke oder Schwache eines aktuellen Trends zu bestatigen und auch Ihren Handel zu bestatigen. Grace Cheng ist ein Forex Trader, Schopfer des PowerFX Kurses und Autor von 7 Gewinn-Strategien fur Handel Forex (2007, Harriman Haus). Dieses aufschlussreiche Buch erklart, wie Handler verschiedene Marktbedingungen zu ihrem Vorteil nutzen konnen, indem sie eine Strategie anpassen, um jedem zu entsprechen. Das Buch ist eine perfekte Erganzung zum PowerFX-Kurs. Der PowerFX Kurs, entworfen fur neue und aktuelle Handler, lehrt Werkzeuge und Trading-Ansatze, die Techniken, Grundlagen und die Psychologie des Handels forex kombinieren. Es enthalt auch Graces proprietaren Tipps und Tricks. Graces Werke wurden veroffentlicht in der Traders Journal, Technische Analyse von Aktien Rohstoffe, Smart Investor und anderen fuhrenden tradinginvestment Publikationen. Besuchen Sie ihren beliebten Forex Blog bei GraceCheng. Fehler beim Verarbeiten der SSI-Datei